Augenlidkorrektur: Formung und Verjüngung

Von Dr. med. Christian Schrank, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. med. Christian Schrank, Facharzt fur Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. med. Christian Schrank, Facharzt fur Plastische und Ästhetische Chirurgie

Das Auge beeinflusst die Ausstrahlung eines Menschen maßgeblich. Die jugendliche Frische wandelt sich im Lauf der Jahre, wenn die Schlupflider das Gesichtsfeld verengen und Tränensäcke ein verquollenes, müdes Aussehen verursachen. Unelastische Lidhaut, erschlaffte Lidmuskel und vortretendes Fett ("Tränensäcke") sind die Alterserscheinungen, die die moderne ästhetische Chirurgie heute effektiv mildern kann. Je nach Diagnose muss der erfahrene Chirurg diese Behandlungsfelder sehr differenziert operieren. Das Ziel allerdings ist in jedem individuellen Fall gleich: ein optimales, haltbares Ergebnis, das natürlich aussieht - und nicht operiert wirkt.

Oberlidkorrektur

Ein müde wirkender Augenausdruck resultiert in vielen Fällen auf der abgesunkenen, schwer auf den Lidern lastenden Brauenpartie. Diese Problematik kann der Operateur nur durch das so genannte "Stirn-Brau-Lift" beheben, bei dem die Augenbrauenpartie gehoben wird. Kommen als weitere Ursachen unliebsame Fetteinlagerungen, überschüssige Lidhaut oder schlaffe Lidmuskulatur dazu, stellt der Chirurg durch die maßvolle Korrektur der Problemzonen das optimale Gewölbe des Auges wieder her. Das Auge wirkt klar und schön.

Unterlidkorrektur

Das Unterlid, das in jungen Jahren auf der Wange "reitet", sinkt im Zuge des Alterns ab. Durch vorgequollenes Fett verschwimmen häufig auch die Konturen am Unterlid. Bei dieser Problematik bereinigt der Facharzt für Ästhetische Chirurgie die Schwachstellen durch die Entfernung von Fett und Hautüberschüssen sowie durch die Straffung der erschlafften Muskulatur.

Erfahrene Mediziner weisen ihre Patienten darauf hin, dass Lachfalten zum natürlichen Aussehen gehören und mit einer Unterlidkorrektur keine statische Glätte erreicht werden kann. Außerdem beeinflusst der Biorhythmus die Flüssigkeitsmenge, die sich im Bindegewebe einlagert - vor allem in der Augenregion. Viele Frauen beobachten auch während des Menstruationszyklus' deutliche Unterschiede. Ein perfektes Ergebnis erfordert deshalb eine hohe Kompetenz des Operateurs und ein exaktes Abwägen aller Faktoren: Entfernt der Mediziner zu viel Fett, gibt es Dellen. Entfernt er zu viel Haut, entstehen Triefaugen oder die sogenannten "Kalbsaugen". Die Operation erfolgt im Dämmerschlaf und kann ambulant durchgeführt werden. Ist ein stationärer Aufenthalt ratsam, ist für die Unterbringung in der Klinik ein Tag einzuplanen.



Dres. Levy & Schrank: Ästhetik am Ammersee

Dres. Levy & Schrank: Ästhetik am Ammersee

Beschreibung

  • Ästhetische Chirurgie
  • Plastische Chirurgie



Dres. Levy & Schrank: Ästhetik am Ammersee

Kontakt

Privatklinik Dr. Schindlbeck, Seestraße 43
82211 Herrsching
Telefon 08152 29150